Wir stellen uns vor

Das Schwarze Glas

Kleiner Text zu uns

Warum wir mit Weinen arbeiten

Das schwarze Glas ist ein standardisiertes Prüfglas zur Verkostung von Wein, das einer deutschen Industrienorm (DIN) entspricht. Die Ausführung in schwarz ist bei Weinverkostern eher unbeliebt, da es sie des visuellen Eindrucks beraubt. Die Farbe ist mithin das wichtigste Kriterium für die Zuordnung eines Weines. Im Inneren des schwarzen Glases ist es jedoch nicht einmal möglich, roten von weißem Wein zu unterscheiden. Die Verkoster müssen sich also einzig und allein auf ihren Geruchs- und Geschmackssinn verlassen.

Das spiegelt den angestrebten Umgang mit den Weinen aus dem Sortiment des Schwarzen Glases wieder. Wir wollen nicht mit Etiketten glänzen und berühmte Namen verkaufen. Stattdessen möchten wir uns individuell und unvoreingenommen dem Geschmack und Charakter eines jeden Weines widmen.

Wir führen hauptsächlich Weine aus biologischem und biodynamischem Anbau. Wir sind der Überzeugung, dass man zur Erzeugung erstklassiger Weine keine Spritzmittel und chemische Dünger benötigt; vielmehr, dass deren Überreste nichts im Wein zu suchen haben. Guter Wein ist ein Naturprodukt, das einen virtuosen Umgang erfordert, und kein einheitliches Industrieprodukt.

Zudem beschränken wir uns auf Weine aus Frankreich. Aufgrund der abwechslungsreichen Geographie des Landes bieten französische Weine eine ausgewogene Sortenvielfalt. Von den fruchtbaren, grünen Hängen des Elsass bis zu den sonnendurchfluteten Parzellen des Roussillon finden Sie Weine in allen Schattierungen, vom fruchtigen Weißwein zum Spargel über den schweren Rotwein für den Abend bis hin zum exquisiten Dessertwein.

Die geographische Eingrenzung ermöglicht es uns, mit den Winzern persönlich in Kontakt zu bleiben. Unsere Winzer sind relativ kleine Produzenten, die sich wie wir in erster Linie aus Leidenschaft und nicht aus finanziellem Interesse dem Wein verschrieben haben. Bei regelmäßigen Besuchen machen wir uns mit der jeweiligen Arbeitsweise und Philosophie der Winzer vertraut und importieren ihre Produkte direkt.

(Text: Constantin Freitag; http://www.constantin-freitag.de.vu)

harald

Harald Schauenburg

Passionierter Weintrinker, Chemiker von Beruf und deswegen als Wissensquelle unverzichtbar.

stefan

Stefan Bubenzer

Passionierter Weintrinker, Winzer und begeisterter Frankreichreisender.

Adresse

Jonasstraße 33
D-12053 Berlin

Telefon

+49 30 5471 5000

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 15:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag 12:00 Uhr – 19:00 Uhr