Domaine Arsac

Sebastien Arsac

Saint-Jean Le Centenier – Ardèche

Modernes Weingut

Tradition im Wandel

Die Domaine Arsac hat sich 2014 neu gestaltet. Seit mehreren Generationen ist die Familie Arsac in der Gegend beheimatet und hat sich auf einem wunderschönen Areal westlich von Montelimar ein modernes Weingut erschaffen. Dabei ist Sebastien verantwortlich für die Kellerarbeit, sein Bruder Dimitri

kümmert sich um die Weinberge. Auf einem Hügel in unmittelbarer Nähe der Ardèche sind 14 Hektar auf einer Höhe von etwa 400 Metern auf lehmigen Kalkstein- und Basaltböden die Rebsorten Syrah, Grenache, Merlot, Chardonnay und Viognier angepflanzt.

Bei seinem Besuch im Schwarzen Glas hat mich das Alter der Kundinnen und Kunden verwundert: üblicherweise bin ich gewohnt, eher Menschen im Alter zwischen 55 und 66 zu bewirten. Hier sind sie alle jünger als ich. „Keep your customers“.

Mit Ruhe

Im Einklang mit Natur & Zeit

Der größte Freund von Sebastien ist der Wind, wie er selber sagt: der Wind ist umsonst, er ist „Bio“ und er vertreibt alle Schädlinge. Einziger Nachteil: Sebastien kann den Wind nicht an- und ausknipsen. Seine Weine sind

voller Kraft und Sonnenschein, sie brauchen Zeit und sind wahrscheinlich in 5 bis 10 Jahren noch großartiger als jetzt schon. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den engagierten Brüdern Sebastien und Dimitri Arsac.

Im Sortiment

Weine der Domaine Arsac